Die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz ist eine begehrte Stadt zum Wohnen. Die Einwohnerzahl steigt stetig und immer mehr Menschen – ob Studenten oder Berufstätige – lassen sich hier nieder. Wer sich ein Haus oder eine Wohnung in Mainz zulegt, kann bei der richtigen Wahl des Gas- oder Stromversorgers richtig Geld sparen. Schnell kann die Rechnung dann um ein paar hundert Euro günstiger pro Jahr ausfallen. Allerdings muss man dazu stets die aktuellen Tarife überblicken. Ein Stromanbieter Vergleich für Mainz schafft da Abhilfe und ist meist in wenigen Minuten durchzuführen. Dazu gibt man lediglich die wichtigsten Daten an, damit der beste Stromanbieter ermittelt werden kann. Über die Eingabe der PLZ wird ermittelt, welcher Stromanbieter seine Dienste überhaupt in Mainz anbieten kann. Über den aktuellen Verbrauch schafft man eine gute Vergleichsmöglichkeit. Manche Anbieter locken ihre wechselbereiten Kunden sogar mit einer Prämie, sodass die Ersparnis noch größer ausfällt.

Nutzen Sie den folgenden Vergleichsrechner, um den günstigsten Stromanbieter in Mainz zu finden. Über die Postleitzahl (PLZ) können Sie Ihren Wohnort vorbelegen (z.B. Gonsenheim, Bretzenheim, Weisenau etc.). Voreingestellt ist die PLZ 55116. Diese können Sie jedoch mit Ihrer überschreiben.